Neuer Webseitenauftritt

Hier entstehen die neuen Webseiten von www.selk-nateln.de.

Bitte schauen Sie in nächster Zeit hier öfter vorbei.

Vielen Dank.

Gottesdienstbesuche

Es ist Pandemie-Zeit mit ihren notwendigen Regeln und Bestimmungen. Um sie alle einhalten zu können, werden weitere Änderungen bei der Durchführung von Gottesdiensten in Gistenbeck notwendig. In Nateln bleibt zunächst alles so, wie es in den letzten Monaten war, einschließlich der Anmeldungen bei Pastor Tiedemann.

Mit Beginn der Adventszeit 2020 werden an Sonntagen mit Spätgottesdienst in Gistenbeck jeweils 2 Gottesdienste angeboten. Diese Regelung wird nötig, da in den letzten Wochen jeweils beim Spätgottesdienst die zulässige Höchstzahl an Gottesdienstbesuchern erreicht war. Zukünftig wird die Anzahl der Gottesdienstbesucher während der Gottesdienste in Gistenbeck auf 28 begrenzt. Ist die Obergrenze im ersten Gottesdienst erreicht, können Gottesdienstbesucher nur noch den zweiten besuchen. Der zweite Gottesdienst entfällt immer dann, wenn die Höchstzahl der Gottesdienstbesucher im ersten Gottesdienst durch Anmeldung weit unterschritten wird.

Damit beide Gottesdienste gut planbar sind, ist es notwendig, dass sich Gemeindeglieder und Gäste bis Freitag 20:00 Uhr vor dem Spätgottesdienst bei Pastor Tiedemann anmelden.

Frühgottesdienste in Gistenbeck bleiben zunächst so, wie sie in den letzten Wochen und Monaten gestaltet wurden.

Achtung:
Mit der Verlängerung des Lockdowns und der Verschärfung der Corona-Maßnahmen kommen in Niedersachsen auch auf Kirchengemeinden neue Regeln zu. Gottesdienstbesucher müssen nun während der Gottesdienste OP-Masken oder FFP2-Masken tragen.